Erstkommunion am 5. und 6. Juni 2021

„ LIEBE GOTT VON GANZEM HERZEN UND DEINEN NÄCHSTEN, WIE DICH SELBST!“

( Mk.12, 30 -31)

Diese Kurzfassung der goldenen Regel, die uns Jesus für ein geglücktes Zusammenleben sagte, begleitete uns während der Zeit der Vorbereitung auf das Fest der Erstkommunion.

29 Kinder in Micheldorf und 11 Kinder in Heiligenkreuz feierten zum ersten Mal die Gemeinschaft mit Jesus im Heiligen Brot. Wie groß die Sehnsucht von uns allen ist, zusammen zu kommen und gemeinsam zu essen, zeigten uns die coronabedingten Rahmenbedingungen.

Mit großer Dankbarkeit blicke ich auf das Engagement der Tischbegleiterinnen zurück.

Danke an Herrn Gerald Greimel, der mit der Young Generation das Fest musikalisch umrahmte.

Mein besonderer Dank gilt Herrn Xandl Petter. Durch seine unzähligen kompetenten Tätigkeiten im Hintergrund, begleitet er jede Feier in unserer Pfarrgemeinde!

Heuer haben auch 6 Kinder der Förderschule in einer besonderen Form der Feier, die P. Florian ermöglichte, das Sakrament der Eucharistie empfangen. Mein großer Dank gilt dem gesamten Team der Förderschule, die in einer tollen Zusammenarbeit die Vorbereitung und die Feier ermöglichten.

„EIN HERZLICHES VERGELT´S GOTT“ allen, die in irgendeiner Form mitgeholfen haben, dass wir so schöne Feste feiern konnten.

An dieser Stelle möchte ich mich auch für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung aller Kolleginnen und Kollegen bedanken, da ich nach 42 Dienstjahren den Schuldienst verlassen werde. Möge der Heilige Geist immer wieder Mut machen um mit Freude die Kinder zu unterrichten.

Elfi Putzer

Radworkshop der AUVA

Von 5.-7. Mai 2021 radelten die Kinder der Volksschule Micheldorf mit Begeisterung in die Schule. Die AUVA veranstaltete in Zusammenarbeit mit den LehrerInnen und einigen Eltern den Radworkshop für die Kinder der 1. bis zur 4. Klasse. Das Wetter meinte es gut mit uns und die Kinder durften auf dem kniffligen Radparcours ihr Bestes geben.

Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Koordination, ebenso wie das Wissen über die technische Ausrüstung des eigenen Fahrrads und die Bedeutung des Radhelms waren die Ziele dieser Woche.

Bereits im Unterricht erfuhren die Kinder Wertvolles über Radsicherheit. Der Helm- Ei- Test machte allen Spaß, und gleichzeitig sichtbar, wie wichtig es ist, sicher und geschützt im Straßenverkehr unterwegs zu sein.

Ein großes Dankeschön an die vielen HelferInnen, die uns die ganzen drei Tage so tatkräftig unterstützt haben. Besonderer Dank gilt unserem Trainer Andreas Dienstl, der uns mit lustigen und motivierenden Instruktionen sehr gut durch den Fahrrad- Parcours begleitet hat.

Sabine Schreiber BEd

Nikolaus

Eine besondere Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest lässt uns dankbar sein, dass es möglich war, dass ein Bote des Bischof Nikolaus die Kinder in der Schule mit Geschenken, die von den Klassenlehrerinnen vorbereitet wurden, überraschte.

Strahlende Kinderaugen und Freude begleiteten den Nikolaus!

Erstkommunion am 3.10. 2020 und 18.10.2020

Ein ungewöhnliches Datum für das Fest unserer Erstkommunion!

Durch die Mithilfe vieler engagierter Personen, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken,  konnten wir gemeinsam erleben, wie sich die Kinder gefreut haben, zum ersten Mal Jesus im Heiligen Brot zu empfangen.

Ich bin ein wichtiger Baustein der Kirche“ – war der Grundstein für unsere Feier.

Die Kinder haben ihre persönlichen Gedanken dazu vorgebracht um uns allen zu sagen, dass wir die Kirche sind, die uns alle braucht, damit sie eine lebendige Kirche bleibt, durch die das Wort Gottes weiter gegeben wird.